Sonntag, 21. Juli 2013

Kleiner Salon am Donnerstag, den 8. August

Liebe Freundinnen und Freunde des
 "Kleinen Salons im Café Olé"  !


Das Azorenhoch voll im Griff, freue ich mich, euch den nächsten kleinen Salon anzukündigen:

Achtung Achtung: Er wird um eine Woche verschoben auf Donnerstag, den Achten Achten !

"Sachte, sachte, es ist schon der Achte"  pflegte meine Tante Eila zu sagen. (Ob damit der Muskateller gemeint war, den sie abends immer trank, weiß ich nimmer)

Natürlich, wie immer , mit besonderen Highlights:

Die euch bekannte Carola Lutz 

wird sich präsentieren, diesmal mit eigenen Liedern und anderen Bonbons,


dann kommt der Rapper Sammy, den ihr schon von " Altona macht auf "  kennt  ( Große Brunnenstr.,Tour Hanni Jokinen)

 Und: Vorhang auf!



 

Dieses attraktive Kabarett Duo verkörpert "Kerbst und Kock & die Therapeuten"

alle Infos unter:



Isch freu misch auf einen tollen Abend und natürlich auf euch!

Herzliche Grüße

Anna

Freitag, 5. Juli 2013

Kleiner Salon am 4.Juli 2013 Nachlese

Ein Feuerwerk an Phantasie und verschiedenstem künstlerischen Ausdruck begeisterte uns gestern an einem lauen Sommerabend. Heute sollte es bunt werden: Musik, Kabarett, Impro Theater.

Als erstes spielte und sang  Anna wieder zwei ihrer Lieder an der Gitarre und bekam kräftigen Applaus.

Ihr folgte Singer/Songwriter Christoph Biermann mit souveränem Spiel der Gitarre und seinen  großartigen und vielfältigen eigenen Liedern.



Nach einer Pause, in der den durstigen Kehlen Nachschub serviert wurde, begeisterte Andrea Schomburg mit mitreißenden, witzigen Texten  und einer präsenzstarken Performance. Spontan hatte sie außerdem die beiden Töchter des Gastwirtes zum Dichten aufgefordert und trug ihre Texte vor.
Sie erntete stürmischen Applaus.




Als Höhepunkt des Abends trat die Theater-Improvisationsgruppe "Kostenlos" auf, eine studentische Gruppe, die sich in eigener Regie wöchentlich trifft. Sie startete mehrere temperamentvolle und temporeiche Szenen, die mit spontanem Sprachwitz und Überraschungswendungen begeisterte. Hier wurde das Publikum vielfältig zur Mitwirkung aufgefordert.
Das war Entertainment pur, wofür die Schauspieler_innen  mit reichlichem und lautstarkem Applaus belohnt wurden.






 Der Hut ging herum, und die Gäste steuerten spontan dazu bei, dass die Künstler ein wenig Bares für ihre vielen Mühen bekamen.
Anschließend wurde im Garten weiter gefeiert, Anna bekam noch viele Rückmeldungen von Gästen, die sich für den wunderbaren, unterhaltsamen Abend bedankten.
Bis bald im August, achtet auf die Termine, möglicherweise verschiebt sich was!